Herzlich willkommen bei The Dental Coach- 

Zahnheilkunde kann mehr... seien Sie dabei!

 

Zahnheilkunde steckt  in einer stillen Krise. Immer neue Gesetze und Verordnungen, scharfe, kostentreibende RKI-Vorgaben und stagnierende, nicht kostendeckende Erlöse treiben die Schere zwischen  Praxiskosten und Honorareinnahmen weiter auseinander.  Viele Kollegen in den Praxen sind in wirtschaftlicher Bedrängnis und sehen sich in der Therapiefreiheit stark eingeschränkt. Ca. 30% der Praxen einer Grosstsadt im Norden stehen bereits unter Bank-Kuratel.

 

Aber- Zahnheilkunde kann deutlich mehr als die Meisten  wissen. Der Mund mit Zähnen und Zunge ist der Anfang  der oberen Atemwege. Anatomische Besonderheiten, Entzündungen oder bakterielle Belastungen im Mundbereich beeinflussen unsere Atmung und unser Befinden erheblich. Eine ungehinderte Atmung, auch im Schlaf  ist überlebenswichtig. Gestörter Atemfluss hat weitreichende gesundheitliche Konsequenzen bis hin zu Schlaganfall und Herzinfarkt. Geschulte Zahnärzte können oft schon beim ersten Blick in den Mund Hinweise zu Atmung und Schlaf des Patienten finden.

 

Unsere Kiefergelenke nehmen eine zentrale Rolle  im Körper ein. Fester Biss hat Stabilisierungsfunktion, fehlender "Biss" erfordert ständige Anpassung, verursacht Schmerzen und Überbelastung in Bereichen, die zunächst anscheinend nichts mit den Zähnen zu tun haben.

Viele Menschen, voran die "Silver-Liner", möchten sich proaktiv um den Erhalt oder die Wiederherstellung ihrer Gesundheit kümmern. Auch unter Einsatz eigener finanzieller Mittel. Seien Sie diesen Menschen der vertrauensvolle Partner indem sie auch die wichtigen, neuen Behandlungskonzepte beherrschen und anbieten.

 

Auf diesen Seiten gibt The Dental Coach  Einblicke in  

 

7 erprobte Behandlungskonzepte

 

Für wen ist diese Seite?

Für Zahnärzte die:

 

  •  nicht "drill and fill"  sondern Top-Zahn-Medizin für ihre Patienten 
  •  weniger wirtschaftlichen Frust und mehr unbudgetierte Leistungen  
  •   wieder mehr Freude an ihrem Beruf haben  wollen

 

 

Entdecken Sie hier, warum:

  •   CMD mit Konzept einfach zu erkennen und systematisch erfolgreich zu therapieren ist
  •  der Einsatz von Lasern und CEREC medizinisch richtig und wirtschaftlich sinnvoll ist
  •  die Steuerung der Praxis über QM mit Kennzahlen unabdingbar - und leicht-  ist
  •  Kenntnis der zahnärztlichen Schlafmedizin immer wichtiger wird
  •  Sie die CMD-Erkrankung vom nächtlichen Bruxismus wegen schlafbezogener Atemstörungen SBAS unterscheiden können müssen

Darum habe ich The Dental Coach aufgebaut:

Weil ich erst nach vielen Jahren in der Praxis ein Konzept gefunden habe, wie ich bei einer gesunden wirtschaftlichen Basis Patienten fair, umfassend und gut behandeln kann und wie Sie guten Gewissens gute Honorierung für gute Arbeit erzeilen werden. Dieses Konzept möchte ich Ihnen weiter geben.

 

Was können Sie sofort tun?

Schreiben Sie mir in 5 Stichworten, was Sie in Ihrer Praxis verändern möchten. Wir werden gemeinsam ein Konzept erarbeiten, einen Weg finden und diesen dann zusammen bis zum zahnmedizinischen und wirtschaftlichen Erfolg zusammen gehen.

 

 The Dental Coach H. Stieve

DocHu@t-online.de

Rendsburg

                        

 Mit einer meiner langjährigen Patientinnen beim Abschied von der klinischen Tätigkeit im Juni 2017.

Vielen noch unbekannt, da bisher nur in den USA erfolgreich eingeführt: Der Solea CO²-Laser von Convergent Dental, Boston, USA. Sein Einsatzbereich u.A.:

  • Berührungslose und schmerzarme Entfernung von Karies
  • Schonende Eingriffe im Kieferknochen
  • Blutungsfreie Eingriffe in Mundschleimhat und Gingiva

Das Besondere daran: Durch ein O²-Isotop wurde die CO²-Wellenlänge auf 9,3nm verändert, was fast einer optimalen Absorption in Calziumhydroxit entspricht. Dadurch schneidet der Laser in bisher ungeahnter Schnelligkeit durch Knochen, Dentin und Schmelz. Durch Veränderung der Schnittbreite kann ebenso schnell Hartgewebe abgetragen werden. Die Pulsfrequenz entwickelt eine anästhesierende Wirkung auf die Pulpa so dass oft ohne jegliche weitere Anästhesie Karies entfernt werden kann. Näheres und klinische Demonstration finden Sie bei Dr. Stieve- The Dental Coach. Schreiben Sie mich an, ich freue mich auf ihre Nachricht. Dr. Stieve        Info@TheDentalCoach.de


Schön, dass Sie hier sind! Hier erfahren Sie Neues und Wichtiges für Sich selbst und Ihre Praxis, für Freude und Erfolg bei Ihrer Arbeit.

 

Ihr direkter Draht:

DocHu@t-online.de     oder

info@TheDentalCoach.de

www.TheDentalCoach.de